Im Spiel der Kreisliga musste die V. Herren des 1.TTC in Ahlbeck gegen die Mannschaft der Kaiserbäder antreten. Der 1.TTC spielte mit Sven, Levin, Joachim und Roland. Gegen die in stärkster Besetzung antretenden Heringsdorfer gab es für die Greifswalder leider keine Siegchance.

Nach den Doppelspielen stand es 1:1. Joachim mit Levin verloren ihr Spiel gegen Müller/Schneider mit 3:0. Danach wurden alle 5 Spiele nacheinander verloren, Stand 6:1 für Kaiserbäder. Allerdings war auch mehr drin, denn Sven verlor gegen Schneider im 5.Satz und Joachim ebenfalls im 5.Satz unglücklich mit 12:14.

Nach Siegen von Sven, Levin und Joachim kam es zum Zwischenstand von 7:4. Am Ende des Spiels stand eine 10:5 Niederlage zu Buche. Nach 3 Spielen und 0:6 Punkten ist im nächsten Spiel gegen Gützkow ein Sieg Pflicht.

Die Punkte für den TTC erkämpften: 
Sven (1,5); Levin (2,0); Joachim (1,0); Roland (0,5).


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.