Sichtungstraining

An jedem ersten Donnerstag im Monat öffnen sich die Türen des Landesleistungsstützpunkt zur Sichtung neuer Talente. Dazu steht von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr das Trainerteam des Vereins bereit, um neben den jüngsten TTC-Kids auch neue SpielerInnen zu begrüßen und unter die Lupe zu nehmen.

Das Angebot richtet sich vor allem an junge SpielerInnen im Alter von 5-8 Jahren, die Interesse an der schnellsten Rückschlagsportart der Welt haben und diese in einem leistungsorientierten, professionellen Umfeld eines Landesstützpunktes erlernen wollen. Unter der fachlichen Anleitung von lizenzierten B- und C-TrainerInnen werden die Kinder behutsam aber zielstrebig an den Sport herangeführt.

Neben sportgerechter Kleidung (Schuhe mit heller Sohle, Shirt und Shorts) benötigt ihr Kind für die ersten Trainingseinheiten vor allem Motivation und Spaß im Umgang mit Bällen und beim Erlernen neuer Fähigkeiten.

Damit wir auch zukünftig an die großen Erfolge der letzten Jahre anknüpfen können, soll die Talentausbildung zukünftig schrittweise erfolgen. Den typischen Weg vom Anfänger bis zum Leistungskaderspieler ist im folgenden kurz dargestellt.

Neben dem regelmäßigen Training ist die Motivation und der Rückhalt durch das Elternhaus von entscheidender Bedeutung für den sportlichen Erfolg. Bei Interesse an der Teilnahme an einem Sichtungstraining, melden Sie sich daher gerne zur Detailabsprache über unser Kontaktformular.