Neuzugänge – Teil 3 „Insulaner sucht neue Heimat“

Unser dritter und damit auch letzter Neuzugang zur neuen Saison ist ein alter Bekannter im Bezirk Südost und über die Grenzen des Bezirks hinaus. Peter war in den vergangenen 10 Jahren maßgeblich am Aufbau des Tischtennis-Nachwuchsstandortes Usedom beteiligt und kehrt er nun aus persönlichen Gründen der Insel den Rücken, um in Greifswald eine neue Heimat finden. Nach einem kurzen Gastspiel bei der Greifswalder SG 01 kommt er nun zum 1. TTC und will hier sportlich Fuß fassen. Ab der kommenden Saison verstärkt er voraussichtlich unsere vierte Mannschaft in der Bezirksliga, aber wenn man Peter kennt, dann weiß man, dass er hilft, wo Not am Mann ist.

Aktuell ist Peter Bezirksjugendwart für den Bezirk Südost und wird diese Arbeit auch zukünftig fortführen. Wie oft man ihn auch bereits zum Nachwuchstraining in der Halle sieht, bleibt abzuwarten, freuen tun wir uns aber natürlich immer über Unterstützung.

Peter, willkommen beim geilsten Club der Welt, willkommen beim TTC.

Ein Kommentar

  1. Hallo Tt-Freunde,
    Den Mann links auf dem Foto mit Peter, das ist
    Lucjan Błaszczyk.
    Er begann im Alter von zehn Jahren mit dem Tischtennissport beim polnischen Verein LKS Lumel Zielona Góra. 1995 wechselte er vom Verein Drzonków in die 2. Bundesliga-Süd zum TTC Staffel. Dort spielte er zwei Jahre lang auf Rang eins (im ersten Jahr direkt eine Bilanz von 37:2). 1997 wechselte er zum Bundesligisten TTC Zugbrücke Grenzau. Zur Saison 2011/12 verließ Błaszczyk Grenzau und wechselte zu seinem Heimatverein in Polen.
    EM 2007 Bronze mit der Mannschaft, Silber im Doppel
    EM 2002 Gold im Mixed-Doppel (mit Ni Xialian)
    EM 2002 Silber im Doppel
    Deutscher Mannschaftsmeister: 1999, 2001, 2002
    Deutscher Pokalsieger (Mannschaft) 2000, 2006
    Polnischer Einzelmeister 1996, 2005

    Mit sportlichen Grüßen
    Krzysztof P. – BSC Hanse e.V.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.