Im Punktspiel der Bez.-Klasse mußte die V. Mannschaft des 1.TTC Greifswald in Göhren antreten. In der Hinrunde spielten beide Mannschaften Unentschieden gegeneinander. In der Besetzung Pascal Rouarch, Achim Müller, Klaus Beuster und Sven Schuldt kam es zu einem spanneneden Spiel gegen Göhren. Nach den Doppeln stand es 1:1, da Achim und Sven ihr Doppel im 5.Satz verloren. Nach dem Sieg von Klaus gegen die Nr.4 von Göhren (14:12 im 5.Satz ) ging der 1.TTC erstmals mit 5:4 in Führung. Da Achim seine Spiele knapp verlor, blieb es bis zum Stand von 9:8 für die Greifswalder spannend.

Im letzten und entscheidenden Spiel zeigte Achim Nervenstärke und gewann sein Spiel mit 3:0 (nach 16 Niederlagen in Folge ) und sicherte somit den knappen Auswärtssieg mit 10:8. Damit hat der 1.TTC V immer noch die Chance auf den 1.Platz in der Bez.-Kl. Staffel 3. Derzeit führt die Mannschaft von Bau Stralsund I mit 16:6 vor 1.TTC V mit 15:7 und der SG 01 mit 14:8 Punkten. In den letzten 3 Spielen gegen Wittow, SG 01, und TTV Bau II ist ein Sieg Pflicht.

Die Punkte erkämpften: Pascal ( 4,5 ), Achim ( 1,0 ), Klaus ( 1,5 ), Sven ( 3,0 ).


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.