Im Spiel Zweiter gegen Dritter der Bez.-Kl. Staffel 3 standen sich Medizin Stralsund III
und 1.TTC IV gegenüber.
Nach dem Ausfall von Heinz Spickermann konnte man gegen die in stärkster Besetzung
antretenden Stralsunder nicht mit einem Sieg rechnen.
Doch zu Beginn wurden gleich beide Doppel mit St. Jänich/ F.Unfried und J.Müller/ P.Rouarche
gewonnen. Nach einer 5:1 Führung der Greifswalder kamen die Stralsunder wieder auf 5:4 heran.
Beim Zwischenstand von 7:5 für den 1.TTC IV konnten der an diesem Tag überragende Pascal Rouarche 2 Spiele
gegen Dobslaf und Wenzel sowie Stefan Jänich gegen Drechsler gewinnen.
Damit siegten am Ende die IV. Herren des 1.TTC mit 10:5.
Bei einer geschlossenen Mannschaftsleistung ragte Pascal noch heraus, denn er gewann alle Spiele.
Damit liegt jetzt der 1.TTC IV mit 14:6 Punkten vor Medizin III mit 13:7 in der Tabelle auf dem 2.Platz.
Für die Punkte sorgten:
F.Unfried (1,5); St.Jänich (2,5); J.Müller (1,5) und P.Rouarche (4,5).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.